Montag, 6. Juni 2011

Hallo meine Lieben,
Heute war ein wirklich anstrengender Tag und ich bin sehr glücklich, nun endlich in die Federn fallen zu können. Morgen werde ich euch dann endlich meine "Haargeschichte" bloggen, ich hoffe, ihr freut euch.
Ich wünsche euch eine gute Nacht & schöne Träume. Vielleicht kann ich euch ja mit dieser  kleinen Einschlafgeschichte die Träume ein wenig versüßen. Bis morgen <3


""Zeit zu schlafen, mein Engel", flüsterte er ihr leise in's Ohr und küsste sie sanft auf die Stirn. 
Er nahm die Bettdecke, deckte sie liebevoll damit zu, damit sie nicht fror, und streichelte ihr zärtlich übers Haar. Morgen früh würde er neben ihr aufwachen. Das erste was er sehen würde, würde sie sein... Ihr hübsches Gesicht, ihre hellen Augen, ihr süßes Lächeln... Sie würde ihn wachkitzeln, sich an ihn kuscheln, beide Arme um ihn legen und ihn so lange wachküssen, bis er wissen würde, dass der Tag perfekt werden musste. Sie würden ihn ganz allein verbringen, nur sie beide gemeinsam.
Er spürte ihren warmen Atem an seinem Hals und drückte sie fest an sich. Ihre weiche Haut fühlte sich  so schön auf seinem Körper an und ihre Haare dufteten...
Sie kuschelte sich tief in die Decke ein, während sie vor lauter Glück ihr Herz klopfen hörte. Es war so unbeschreiblich schön, hier neben ihm im Bett zu liegen, seine Zuneigung zu spüren und zu wissen, dass er sie genau so liebte, wie sie war. Er würde sie immer verstehen, sie niemals gehen lassen und immer für sie da sein. Denn er war ihre große Liebe... 
Heute Nacht schlief sie so zufrieden wie niemals zuvor ein und träumte. Träumte von der großen Liebe und würde auch am nächsten Morgen, wenn sie ihre Augen aufschlug, nicht aus diesem wundervollen Traum erwachen..."



Kommentare:

Samira :) hat gesagt…

ist deine haargeschichte denn gut oder shclecht?ß :D
du hast nämlich schöne haare :D
xoxo samira <3

Lotte. hat gesagt…

Danke! :)