Freitag, 6. Mai 2011

Starlight Express


Starlight Express ist wirklich ein atemberaubendes Musical mit unglaublichen Stunt-Aktionen und einer tollen Lichtershow! Natürlich ist auch die Musik toll und da die Darsteller ja auf Rollschuhen unterwegs sind, wirkt das ganze Spektakal sehr lebendig und vor allem höchst rasant. Ich kann es euch nur empfehlen!
Ich liebe Musicals über alles und habe schon ganz viele verschiedene in  Deutschland und auch in London gesehen. Mein Lieblingsmusical war bisher "Der Schuh des Manitu" in Berlin, weil es einfach super lustig war. Gestern bin ich dann mit meiner Mama und meiner Schwester über eine Bustour nach Bochum gefahren. Schon die Busfahrt war ganz gut, denn wir saßen in einem dieser großen Reisebusse ganz vorne oben, direkt hinter dem Busfahrer, und konnten gut auf die Straße blicken. Ich hoffe, man erkennt es auf dem Foto. Im Bus haben wir dann auch schon direkt unsere Eintrittskarten mit den Sitzplätzen bekommen und da ja alles über diese Reiseorganisation gebucht war, war es eine reine Glückssache. Später stellte sich dann heraus, dass wir welche der allerbesten Plätze bekommen hatten, direkt vorne vor der Bühne und zwischen den Schienen! :) Man konnte die Gesichtsausdrücke der Darsteller total gut erkennen und manchmal hatte ich sogar das Gefühl, sie würden uns gleich einfach mitreißen, weil sie so schnell von allen Seiten über die Schienen um uns herum gejagt sind :)




1 Kommentar:

Sebi hat gesagt…

Ich war auch vor ein paar Jahren bei STEX und ich fand's genial!
Wenn dir das taugt, musst dir aber unbedingt auch mal Holiday on Ice in der Stadthalle in Wien ansehen, das ist im Prinzip auch so ähnlich, nur halt am Eis statt auf Rollerskates, aber ich find's super (meistens zumindestens - die Music und das Thema sind da jedes Jahr anders).
Schöne Fotos von der Bühne aber :D