Donnerstag, 7. Juli 2011

I'm back

Hallo meine Lieben,


seit langer Zeit schreibe ich nun endlich mal wieder... 
Ich bin wirklich glücklich, dass ich jetzt die Zeit dafür finde und werde mich in den kommenden Tagen auf jeden Fall bemühen, hier wieder aktiver zu werden. Es macht mir so viel Spaß zu bloggen und daher sollte es nun auch nicht mehr zu kurz kommen :-)
Allerdings habe ich einfach so unendlich viel gemacht in den letzten Tagen, dass ich kaum eine freie Minute gefunden habe: Wohnungsbesichtigungen, Vorbereitungen für den Abiball (darüber werde ich bald einen eigenen Artikel schreiben) und natürlich mein wunderschöner Abiball selbst, Vorbereitungen für das Studium (Zeugniskopien verschicken), Arbeiten (denn mein Chef hat mich nun für den Eisverkauf eingeteilt und ich stehe momentan fast jeden Tag hinter der Theke), Zeit bei meinem Freund verbringen... Das alles sind wirklich schöne, aber auch anstrengende Momente gewesen, doch nun möchte ich mir wieder etwas Freiraum für das Bloggen lassen.

Heute war ich mit meiner Schwester schwimmen und beim Plantschen haben wir festgestellt, dass es noch auf den Tag genau 5 Wochen sind, bis wir in den Urlaub fliegen. Wie jeden Sommer seit 6 Jahren fliegen wir für zwei Wochen in den Robinsonclub nach Fuerteventura. Dort habe ich übrigens auch damals meinen Freund kennen und lieben gelernt ;-) Niemand außer uns beiden hat damals geglaubt, dass aus dieser "Urlaubsliebe" mehr werden würde,  doch nun sind wir schon über drei Jahre zusammen! ♥
Dieses Jahr fährt mein Freund leider nicht mit nach Fuerte, trotzdem freue ich mich schon riesig auf den Urlaub. 
Allerdings ist nun wirklich ein harter Trainingsplan angesagt, damit ich meine Bikini-Figur noch erreichen kann. Eigentlich bin ich zwar meistens wirklich einigermaßen zufrieden mit meinem Körper, aber gerade am Strand, wo man absolut nichts verhüllen kann, möchte man doch die perfekte Figur haben, oder? Und gerade Mädchen und Frauen finden doch immer irgendeine Stelle am Körper, die sie noch verbessern könnten. Und wenn sie dies getan haben, fällt ihnen die nächste Stelle auf, die nicht gefällt... Warum ist das eigentlich so?!
Jedenfalls habe ich mir vorgenommen, ab nächster Woche wieder regelmäßig in's Fitnessstudio zu gehen, täglich eine halbe Stunde auf meinem Crosstrainer zu verbringen und diverse Übungen zu machen, und zu guter Letzt meine Ernährung ein wenig umzustellen. Ich esse zwar einigermaßen gesund, allerdings sehr unregelmäßig und meistens viel zu viel. :-) Das Verzichten wird mir wohl am schwersten fallen, aber ich werde mich immer satt essen und 5 Wochen sind schließlich eine absehbare Zeit.

Ich wünsche euch noch einen tollen Abend, bis bald meine Lieben! 

1 Kommentar:

out of space! hat gesagt…

Fuerteventura ist wirklich eine klasse Insel, ich war auch schon zweimal dort <3 Schonmal viel Spaß, auch wenn es noch ein bisschen hin ist!